Chardonnay DOC 1,5L

Die Rebsorte Chardonnay ist weltweit sehr stark verbreitet und zählt gleichzeitig zu den bevorzugten Traubensorten der Kellerei. Seit 1986 ist dieser Chardonnay Teil der Prestigelinie Sanct Valentin. Er wird nur in Kleinstparzellen in der Gemeinde Eppan angebaut. Dort reift ein qualitativ einzigartiges Lesegut heran, das zu einem hochwertigen Wein voller Kraft und Eleganz verarbeitet wird, der sich durch ein ausgewogenes Säurespiel und ein exzellentes Reifungspotential auszeichnet.

2021
14,00%
150cl
Auf Lager
61,20 €

 

AUGE

strohgelb mit dem leicht grünlichen Reflexen

NASE

fruchtiger Duft nach reifem Obst und rauchigen Vanillenoten

GESCHMACK

kräftig, mineralisch, buttrig und fülliger Körper

_________________________________________________________

SORTENBESCHREIBUNG

Chardonnay

ANBAUGEBIET

Lage: Selektion der besten Einzellagen der Gemeinde Eppan (450-550m)
Exposition: Südost, Südwest
Böden: sandige Kalkschotterböden (oder kalkhaltige Schotterböden)
Erziehungsform: Guyot 

LESE

Ende September bis Anfang Oktober; Lese und Traubenselektion von Hand.

AUSBAU

Vergärung, biologischer Säureabbau und Ausbau auf der Hefe im Barrique-Tonneaux. Assemblage nach einem knappen Jahr und weitere Reifung für mindestens acht Monate im Betonfass.

GENUSSEMPFEHLUNG

Begleitet gerne kräftige Gerichte wie „fritto misto“ (frittierte Meeresfrüchte), Steinpilzravioli mit Rahmsauce oder Risotto mit Graukäse und Chili. Passt aber auch gut zu Backhendl oder Wiener Schnitzel. 

Herkunftsbezeichnung: Südtirol DOC
Ertrag: 45 hl/ha
Analytische Daten: Alkoholgehalt: 14 %
Säure: 5,4 gr/lt
Trinktemperatur: 10-12°
Lagerung/Potential: 10 Jahre und mehr